Auswirkungen der Hochtechnologie auf die disruptive Innovation

Mittwoch, 15. Juni 2022 by Technologiepreis Hessen
Preisausschreiben Innovation Preis Technologie
Auswirkungen der Hochtechnologie auf die disruptive Innovation
Picture-Credits: picsum.photos

Hochtechnologie ist eine Art von Innovation, die die Struktur und Organisation des Unterstützungsnetzwerks verändert. Sie ermöglicht es, die verschiedenen Aufgaben und Zuständigkeiten des TSN zu verändern. Diese Technologie steigert auch die Effizienz der Organisation und ihren Energieverbrauch.

Die Merkmale eines Technologiekerns werden auch von den verschiedenen Rollen und Verantwortlichkeiten beeinflusst, die er erfordert. So unterscheidet sich ein Technologiekern von einer regulären Technologie, die sich darauf konzentriert, die Struktur und den qualitativen Charakter der Unterstützungsflüsse zu erhalten. Anstatt von den Nutzern zu verlangen, dass sie dieselben Aufgaben erledigen, ermöglicht ein Technologiekern es ihnen, diese schneller, effizienter und in größerer Zahl auszuführen.

Im Gegensatz zum Technologiekern, der für die Umsetzung von Hochtechnologie verwendet wird, müssen die Nutzer/innen bei dieser Art von Innovation nicht die gleichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten mit der gleichen Effizienz erfüllen. Was den Unterschied zwischen Low- und Hightech angeht, so stellt Milan Zeleny fest, dass erstere die Einführung neuer Maßnahmen und Bewertungen erfordert, um die Produktivität des Systems zu verbessern.

Mehr zum Thema Innovation und Technologie finden sie auf innovationspreis-hessen.de.

Suche